Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Champignons
  • 50 g Butter
  • Salz
  • 1/2 Bund Ptersilie
  • 600 g Kalbsfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/8 l Sahne
  • 1/2 Bund Kerbel

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Koch- und Garzeit: ca. 15 Minuten

Zubereitung:

Die Champignongs putzen, kurz unter fließendem Wasser waschen oder mit Küchenpapier abwischen und in dünne Scheiben schneiden. Kalbsfilet in 8 Medaillons schneiden und glatt drücken. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin auf beiden Seiten je 4 Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen, herausnehmen und warm stellen.

Die Champignonsscheiben ins Bratfett geben und unter Rühren so lange braten, bis alle austretende Flüssigkeit verkocht ist. Mit Pfeffer und Salz würzen und die Sahne angießen. Etwas einkochen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schwenken und fein hacken, dann unterrühren.

Auf einer vorgewärmten Platte die Medaillons anrichten und die Pilze darauf verteilen. Dazu empfehle ich selbstgemachte Spätzle!

Michael Westphal, Ötisheim