Zutaten:

  • 700 g Schweinefilet
  • 3 EL Schmand
  • 1 Eigelb
  • 3 Teelöffel Senfkruste
  • Thymian und/oder andere Kräuter (Rosmarin, Estragon)
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 200 g Semmelbrösel
  • 4 EL Butter-Schmalz

Zubereitungszeit: ca. 30 min.
Kochzeit: ca 20 – 25 min.

Zubereitung:

Schweinefilet abwaschen, trockentupfen und würzen (nur leicht). Schmand, Eigelb und Senf verrühren, mit Salz, Zucker, Kräutern und Paprika würzen. Schweinefilet damit bestreichen und dann in den Semmelbröseln wälzen. Schweinefilet in heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten und dann bei 180 Grad 20 – 25 min. im Backofen fertigbraten. Aus dem Bratensatz in der Pfanne und der restlichen Schmand-Senf-Marinade mache ich eine leckere Soße. Dazu gibt es Rösti oder Kroketten mit feinem frischem Gemüse oder Salat.

Rosemarie Schempf, Maulbronn