Zutaten:

  • 1 kg Schweinerücken
  • 1 eingeweichtes Brötchen
  • 1 Ei
  • 5 Zucchini
  • 2 in Spalten geschnittene Zwiebeln
  • 300 ml Fleischfond
  • 100 ml Sherry
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL Basilikum
  • 2 EL Thymian
  • 2 – 3 EL Semmelbrösel
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden
Kochzeit: ca. 50 min.

Zubereitung:

Schweinerücken waschen und abtrocknen. Mit scharfem Messer der Länge nach in der Mitte einschneiden, den Schnitt mit einem Kochlöffel etwas weiten. Brötchen, Ei, Basilikum, Thymian, Semmelbrösel und 2 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mischung in die Öffnung stopfen.

Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. 3 EL Öl erhitzen, darin den Schweinerücken von allen Seiten anbraten. Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten, mit Sherry ablöschen und kurz verdampfen lassen. Rosmarin auf das Fleisch legen, Fond angießen und den Braten zugedeckt ca. 50 min. schmoren. Nach ca. 30 min. Zucchini dazugeben und mitschmoren. Zum Schluss Braten rausnehmen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden und mit den Zucchini servieren.

Herbert Marent, Dürrn