Zutaten:

  • 1 Maishähnchen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Chilischoten
  • 7 – 8 EL Olivenöl
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Paniermehl
  • Pfeffer, Salz

Zubereitungszeit: ca. 10 min.
Kochzeit: ca. 90 min.

Zubereitung:

1/2 Zitrone, Chili, Olivenöl, Rosmarin, Paniermehl, Pfeffer und Salz mit dem Thermomix oder Stabmixer pürieren. Das Hähnchen mit dieser Mischung innen und außen (auch unter der Haus – vorsicht, nicht einreißen) einreiben. Die verbliebene halbe Zitrone kleinschneiden und in das Hähnchen hineingeben. Einen Hähnchengriller in eine Auflaufform stellen, bei 150 Grad Heißluft 1 Stunde und dann noch 30 min. bei 175 Grad garen. Alternative: Das Hähnchen kann auch direkt in einem Kugelgrill gegrillt werden.

Heike Kurz, Ötisheim